IMG_0629

Bornes to Fly

Dieses Wochenende, genauer gesagt vom Freitag den 2. Mai bis Sonntag den 4. Mai, findet der Wettbewerb BORNES TO FLY in Annecy statt. Dabei versuchen 70 Teilnehmer eine Strecke, die abhängig vom Wetter zwischen 100km und 250km lang ist, möglichst schnell zu Fuß und in der Luft zurückzulegen. Gelaufen werden muss immer mit der Flugausrüstung. Diese besteht nach den Regeln aus:
- Gleitschirm
- Gurtzeug
- Rettungsschirm
- Helm
- Rucksack
- Handy
- GPS
- Live Tracker

Diese Ausrüstung wiegt in meinem Fall ca. 10kg. Jeder Pilot wird dabei von seinem persönlichen Supporter unterstützt. In meinem Fall ist das meine Freundin Nadya, die mich moralisch und logistisch unterstützen wird.

Das Wetter schaut nicht sehr gut aus und so werden wir vermutlich die meiste Zeit zu Fuß unterwegs sein. Wenn sich aber die Chance auf einen Flug ergibt, werden wir diese nutzen.

Interessierte finden viele Informationen zum Bornes to Fly, den Teilnehmern und der Wettbewerbsarena auf der Internetseite http://www.bornestofly.fr/en/.
Dort werden auch Livetracking, aktuelle Bilder, Videos und Berichte angeboten.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr, weil es für uns die Generalprobe für X-PYR ist.
Drückt uns die Daumen!

4 Gedanken zu „Bornes to Fly

  1. Nachdem Du uns leider nichts über den Verlauf Deiner Teilnahme bei Lijak in Slovenien zum Paragliding Winter Cup berichtet hast, wird es nun Zeit, dass Du Deinen Fans etwas über Deine Wettbewerbsteilnahme zu BORNES TO FLY in Annecy und den Erfahungen bis Erreichung des Ziels berichtest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>